Bärenweg

Themenweg

Auftraggeber: Bergbahnen Klostertal

Umsetzung: 2017

Partner: MuPäd inatura

 

Als weiteres Highlight im sagenhaften Bärenland am Sonnenkopf fasziniert und begeistert ein neuer interessanter und informativer Themenweg. Auf insgesamt sechs neuen interaktiven und erlebnisreichen Spielstationen entlang des bestehenden Rundwanderweges, wird den Besuchern viel Wissenswertes über die Bären, deren tierische Verwandtschaft, ihr Verbreitungsgebiet im Alpenraum und darüber hinaus, über ihr Nahrungsangebot und Fressverhalten, über ihre Sinnesorgane und über vieles andere mehr, auf wissenschaftlich-spielerische Weise vermittelt. An insgesamt drei der neuen Spielstationen sind lebensgroße Bärenmodelle zu finden, welche allerlei interessante Informationen und Überraschungen in sich verbergen. An einer der neuen Spielstationen können sich die Kinder in Sachen Schnelligkeit mit den Bären messen. Nicht nur für die Kinder, auch für Mama, Papa, Oma und Opa ist entlang des neuen Bärenweges einiges zu erfahren.